Hypertrophie rocks hard!

Nach Wiedereinstieg Trainingswoche 4: Hypertrophie

Wow! War das ein Training. In Summe eine Steigerung von 12,8% obwohl die Anzahl der Wiederholungen gesunken ist. Aber nachdem ich mich mit großen Steigerungen an das körperlichen Limit herangetastet habe wird es wahrscheinlich etwas langsamer vorwärts gehen ~5% pro Woche wären ein schöner Gain.

Aber das Gefühl von Hypertrophie ist einfach super. Weil das der Beweis ist, dass der Geist stärker ist als der Körper. Der Muskel brennt und will aufhören, aber der Kopf sendet unentwegt: Das geht! Mache weiter! Und der Muskel macht weiter. Der Schmerz verschwindet schnell wieder. Der Kopf sendet, der Körper gehorcht. Bis der Moment kommt wo der Muskel einfach aufhört zu funktionieren. Man will weiter machen, pumpt, drückt, visualisiert das steigende Gewicht und dennoch geht der Muskel auf. Das ist ein merkwürdiges, aber gute Gefühlt. Es ist etwas „disconnected“ aber man fühlt, dass man das Ego, den inneren Schweinehund, locker ignoriert hat. Ich fühle mich dann ganz Herr über mich selbst – obwohl der Körper nicht mehr gehorcht/gehorchen kann.

Uiuiui

Heute war beim Training mal wieder so ein richtiger Yeah! Tag. Und wie das letzte mal habe ich meinen Trainingsplan am Freitag vergessen. Also Gewichte nach Erinnerung und Gefühl – und wie beim letzten mal: Bämm!

Aber diesmal so richtig! +28,1% – Was ist denn hier los?!

 

Groggi aber WOOOT?!

Ich habe letzte Nacht wenig und schlecht geschlafen. Entsprechend müde bin ich heute. Natürlich bin ich dennoch zum Sport gegangen auch wenn ich dachte, dass ich heute schlapp bin. So Tage gibt es halt auch, aber das ist kein Grund nicht zu gehen. Jedenfalls war ich total fertig und voll auf Synästhesie. Und normalerweise denke ich während der Sätze sowas wie „Yeah!“… Aber heute kam nur „Komm! Geht noch…“, „Alter!“ und am meisten immer wieder „Alter! Was geht denn mit mir?!“. Neue Maximalgewichte und dennoch zu viele Wiederholungen, voll im Flow. Was ein Training! Von wegen schlapp. Gain von 18% !!! Woooot?!

Sport

Man, war das heute wieder gut. Muskelkater gibt es auch keinen fiesen mehr, sondern nur noch den leichten, der sich sehr männlich und gut anfühlt ^^

Leider sieht man im Spiegel und auf der Waage noch keine deutlichen Veränderungen, aber nach zwei Wochen auch nicht verwunderlich. Ich denke in 2-4 weiteren Wochen wird man den Fortschritt auch sehen können  🙂

Aber es wurde auch wieder Zeit. Ich habe zwei Jahre so gut wie nichts gemacht und letztes Jahr auch nur fünf Wochen trainieren können bis ich mir die Hand gebrochen habe und 15 Wochen Zwangsweise ausgesetzt habe.

Aber ich habe nach zwei Wochen fast den Schlussstand wieder erreicht:

  • Rücken/Brust: 96,7%
  • Beine/Bauch: 98,8%
  • Schultern/Arme: 98,2%

Ich denke ab Mittwoch werde ich neue „Rekorde“ aufstellen 🙂

Edit: Ich habe beschlossen meine „interne Tracking Seite zu Veröffentlichen“

eBay No. 1 – die Zweite

Meine drei Auktionen von letzten Sonntag sind gerade abgelaufen. Ich möchte alle drei erfolgreich nennen 🙂 Ich hatte mit ~100 gerechnet, 160 gehofft und potential war bis ca. 230. Am Ende sind es 160,xy geworden. Bisher alles fein 🙂

Jetzt den Zahlungseingang abwarten und dann kann das Zeug endlich weg ^^

Kit Armstrong

Ich schaue wenig fernsehen und habe gerade doch mal gezappt. Dabei bin ich am Kölner Treff, einer Talk-Runde auf WDR, hängen geblieben. Da war unter anderem Kit Armstrong als Gast – ein großartiger Pianist. Es wurde ein paar Ausschnitte gezeigt die mich total geflasht haben. Daher habe ich spontan Karten für Sonntag Abend gekauft um in Live in Frankfurt in der alten Oper zu sehen…. Wuuhiii da freue ich mich drauf 🙂

oO Sport

Ich war gerade beim Sport, hatte aber meinen Trainingsplan vergessen. Die Übungen und Reihenfolgen hatte ich im Kopf (Arme und Schultern waren dran) und grob auch die Gewichte.

Ich hatte das Gefühl voll zu verkacken, weil ich dreimal die Gewichte reduzieren musste. Ich habe es aber dennoch durchgezogen, denn auch wenn man mal einen schlechten Tag hat sollte man es dennoch beenden.

Als ich gerade im Büro die Zahlen übertragen habe, habe ich dann fest gestellt, dass es gegenüber letzter Woche eine Steigerung von über 35% war! oO – von wegen schlapp ^^

Sofa

Mein altes, großes Sofa, dass seit dem Umzug von Hilden nach Königswinter im Keller steht, hat einen Interessenten gefunden 🙂

Eigentlich wollte ich den Hobby Keller zu einem Heim Kino umbauen, aber dafür fehlt mir Zeit, Geld und der Raum ist halt noch voll… Und wenn ich ehrlich bin ist mir ein Bastel-Keller lieber als ein Kino.

Jetzt erzählte mir gerade ein Kollegen, der demnächst umzieht, dass er kein bezahlbares, großes Sofa findet… Ich werde das heute Abend mal ausmessen und Bilder machen/raus suchen. Das wäre ja toll 🙂

Handyvertrag

Ich habe diese Nacht mein Handy umgestellt auf eine neue SIM-Karte bei neuem Anbieter mit der alten Nummer. Das hat sehr gut und quasi ohne Ausfall geklappt. Doch auch im Dual-SIM Handy muss man ihm manuell sagen, dass die alte Nummer von SIM 2 auf SIM 1 gewechselt hat und SIM 2 eine neue Nummer hat. Aber wie auch immer. Ich denke für die nächsten Monate (Jahre?) wird der Vertrag passen 🙂

eBay No. 1

Soso… nach einigen Stunden Fummelei sind die ersten Dinge bei eBay zu haben. Falls jemand Interesse hat:

Alles mit viel Zubehör – damit auch alles weg ist ^^

eBay ist aber auch nicht das gelbe vom Ei. Da läuft so einiges schief wenn man was einstellt und der Support ist schlecht! Immerhin gab es ein Angebot für 1 Euro pro Anzeige ohne weitere Kosten oder Provision.

Hey, wusstet Ihr das eBay 10% Verkaufsprovision haben will? ZEHN PROZENT!

Aber gut. Immer noch besser als nichts und besser als das Zeug einfach weg zu schmeißen 🙂