Hypertrophie rocks hard!

Nach Wiedereinstieg Trainingswoche 4: Hypertrophie

Wow! War das ein Training. In Summe eine Steigerung von 12,8% obwohl die Anzahl der Wiederholungen gesunken ist. Aber nachdem ich mich mit großen Steigerungen an das körperlichen Limit herangetastet habe wird es wahrscheinlich etwas langsamer vorwärts gehen ~5% pro Woche wären ein schöner Gain.

Aber das Gefühl von Hypertrophie ist einfach super. Weil das der Beweis ist, dass der Geist stärker ist als der Körper. Der Muskel brennt und will aufhören, aber der Kopf sendet unentwegt: Das geht! Mache weiter! Und der Muskel macht weiter. Der Schmerz verschwindet schnell wieder. Der Kopf sendet, der Körper gehorcht. Bis der Moment kommt wo der Muskel einfach aufhört zu funktionieren. Man will weiter machen, pumpt, drückt, visualisiert das steigende Gewicht und dennoch geht der Muskel auf. Das ist ein merkwürdiges, aber gute Gefühlt. Es ist etwas „disconnected“ aber man fühlt, dass man das Ego, den inneren Schweinehund, locker ignoriert hat. Ich fühle mich dann ganz Herr über mich selbst – obwohl der Körper nicht mehr gehorcht/gehorchen kann.